Ausbildungslehrgang des HGU Landeskaders der Jungen im Lumine Golf Resort

Montag 19. März 2018

Vom 01. bis zum 05. März fand der erste Ausbildungslehrgang des HGU Landeskaders der Jungen im Lumine Golf Resort in Tarragona, Spanien statt.

 

Der Ausbildungslehrgang stand unter dem Motto “Mut zum Scheitern – HGU Kaderathleten begeben sich auf Entdeckungsreise außerhalb ihrer Komfortzone.“

 

Durch die Unterstützung von European Tour Spieler Florian Fritsch wurde das Motto schnell zum Schlachtruf. Unsere Kaderathleten wurden auf den hervorragenden Plätzen des Lumine Golf Resorts mit unterschiedlichen Aufgaben konfrontiert. Beispielsweise mussten die Athleten mit maximal 10 Sekunden von der Ermittlung der Schlagweite bis hin zum Ballkontakt auskommen, oder nach absolvierter Schlagroutine volle 20 Sekunden am Ball stehend auf das Go Signal zur Schlagausführung warten. Dafür musste von den Athleten ein extrem hohes Konzentrationsniveau aufgebracht werden.

 

Der Einblick in die Trainingsroutine eines European Tour Spielers war für die Jungs hoch interessant. Der hohe Trainingsaufwand und der antrainierte Variantenreichtum von Florian regte unsere Jungs zum Überdenken des eigenen Trainingsverhaltens an.

 

In der „Beat Florian Fritsch Challenge“ trat Florian auf der Übungsanlage in 9 verschiedenen Kategorien gegen unsere HGU Jungs an. In Disziplinen wie „Distanz-Kontroll-Putt“ oder „Bunker Nearest to the Pin“ gaben die Lumine Grüns, die auf Tour Geschwindigkeitsniveau waren, den Schwierigkeitsgrad vor. Das enge Match wurde dann aber in den letzten Disziplinen auf der Driving-Range entschieden. Der Punkt zum Sieg wurde bei der „Highest Shot Challenge“ ermittelt. Diese ging mit 58 Metern Höhe für Florian Fritsch gegen 62 Meter Höhe unserer Athleten an das HGU-Team. Somit musste sich Florian ausnahmsweise geschlagen geben.

 

Natürlich trat Florian als guter Verlierer auf und gab jedem unserer Athleten zum Abschluss der Reise eine wichtige Botschaft mit auf den Weg: „Wenn ihr euer individuelles Leistungsoptimum erreichen wollt, gebt euch selbst die Möglichkeit, außerhalb eurer Komfortzone von euren Fehlern zu lernen.“ Die HGU Kaderathleten danken Florian Fritsch für die besonderen und einmaligen Erfahrungen!

 

Wir konnten viele der Eindrücke und Learnings in diversen Videos festhalten. Diese werden wir in den nächsten Tagen auf dieser Homepage, auf unserem YouTube Kanal und auf Facebook veröffentlichen.Viel Spaß beim Gucken und viel Erfolg beim ausprobieren.