HGU Ausbildungslehrgang II im GC Treudelberg

Dienstag 03. April 2018

Am 17. und 18. März fand der HGU Ausbildungslehrgang II der Jungen unter der Leitung von Landestrainer Jens Weishaupt und Co-Trainer Alexander Helbing im Golf Club Treudelberg statt.

Der Ausbildungslehrgang stand unter dem Motto: “Golf-Athletik – wie fit bin ich und wie fit muss ich sein, um Leistungsgolf zu spielen?“.

 

Die Jungs gingen in den intensiven Athletikeinheiten, die durch unseren Athletik Special-Coach Konstantin Focke geleitet wurden, an ihre körperlichen Grenzen – und darüber hinaus. Das Athletikprogramm, welches auf die Bedürfnisse eines Nachwuchsleistungsgolfspieler abgestimmt war, hatte seine Schwerpunkte in den Bereichen Explosivität, Stabilität, Balance und Koordination.

 

Der GC Treudelberg verfügt über einen geräumigen Athletikbereich mit modernem Equipment, welches in den Athletikeinheiten zum Einsatz kam. Natürlich wurde aber auch Golf gespielt. Bei Außentemperaturen von bis zu 4 Grad unter null und dem sehr frischen Ostwind wurde das Spiel auf Sommergrüns und gefrorenem Boden zu einer großen Herausforderung für unsere Jungs.

 

Wer kann sich am schnellsten an die äußeren Bedingungen anpassen? Wer verfügt über die notwendige Kreativität in der Schlagplanung und über das notwendige Schlagrepertoir? Das HGU Landestrainerteam konnte während des Ausbildungslehrgangs wertvolle Eindrücke über die Kaderathleten sammeln.

 

„Das Ziel des Ausbildungslehrganges war zum Einen, den Jungs Feedback über den individuellen athletischen Leistungsstand zu geben und zum Anderen, ein Bewusstsein für den Stellenwert einer athletischen Grundausbildung im modernen Hochleistungsgolfsport zu liefern.

 

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Abschlussfeedback der Jungs, die nun noch bewusster an ihren körperlichen Defiziten, aber auch zur Leistungssteigerung selbstständig an ihrer Athletik arbeiten wollen.“ Jens Weishaupt (HGU Landestrainer der Jungen).