Die Hanseatic Golf Union (HGU) hat sich zur Aufgabe gemacht, junge Athleten/-innen aus Hamburg und Schleswig-Holstein, die älter als 16 Jahre sind und in deren Leben der Golfleistungssport (neben Familie, Schule, Studium oder Ausbildung) einen hohen Stellenwert einnimmt, mit dem Ausbildungsprogramm „HGU 16Plus“ zu unterstützen.
 

Du bist auf dem Weg zum Tour-Professional?

Du weißt noch nicht genau, wie das geht und was Dich erwartet?

Du willst wissen, wie Du auf dem Weg nach oben weiterkommst, was Du schon kannst und was Du noch lernen musst, um oben mitzuspielen?

Dann bewirb Dich auf einen Platz im HGU 16Plus Team!!!

Wir begleiten und bereiten Dich gezielt auf Deinem Weg ins Profilager vor!!!

Dieser beinhaltet:

Leistungen der 16Plus Betreuung: 

Umfangreiche Analyse 

  • Spielanlage

  • Kompetenzcheck (Technik, Taktik, Athletik)

  • Status-Quo Leistungsdiagnostik

 

Detaillierte Planung

  • Entwicklungssteuerung

  • Trainingsplanung

  • Jahresplanung

  • Wettkampfplanung

 

Unterstützungsmaßnahmen

  • Duale Karriere Schule / Beruf / Leistungssport

  • Wettkampfanalyse regional / national / international

  • Trainingsgestaltung / Leistungsdiagnostik

  • HGU Wissensbausteine "Tour-Professional"

  • Betreuung durch HGU Special-Coaches (Athletik, Trackman, Fitting, Mental)

  • offizielle Ausstattung der HGU (Bekleidung, Material)

  • Unterstützung bei der Materialoptimierung

  • Unterstützung Fahrtkosten

 

Voraussetzungen für eine 16Plus Team-Mitgliedschaft: 

 

  • die BewerberInnen zeigen ein volles Commitment mit dem Ziel, Playing-Professional (BerufsgolfspielerIn) oder SpitzenamateurIn zu werden. 

  • die BewerberInnen sind mindestens 16 Jahre alt und haben einen Heimatclub in den Landesverbänden von Schleswig-Holstein (GVSH) oder Hamburg (HGV). 

  • die BewerberInnen reichen eine schriftliche Bewerbung mit einem Motivationsschreiben ein. Das Schreiben sollte maximal zwei Seiten umfassen (Schriftgröße 12, Zeilenabstand 1,5). 

  • die BewerberInnen absolvieren nach erfolgreicher Bewerbung und nach schriftlicher Aufforderung durch den entsprechenden Landestrainer einen gemeinsamen Trainingstag. Der Termin wird vom Landestrainer vorgegeben und dient u.a. der Feststellung des individuellen Leistungsstandes und des persönlichen Kennenlernens. 

  • vorausgesetzt wird zudem eine hohe Trainingsbereitschaft sowie das Bewusstsein für einen entsprechenden Mehraufwand an Trainingszeit (eventuell längere Fahrten zu Ausbildungsorten etc.). 

Wenn Du noch Fragen zum HGU 16Plus Ausbildungsprogramm hast, setze Dich bitte direkt mit dem zuständigen Landestrainer in Verbindung: 

 

Landestrainerin Damen: 

Esther Poburski landestrainerin@hanseaticeagles.de

 

Landestrainer Herren:

Jens Weishaupt landestrainer@hanseaticeagles.de

 

Bewerbung für den HGU 16Plus Kader 2021/2022 hier unter: Anmeldung TryOuts
16Plus Team: Jahrgänge 2005 und älter
hanseatic eagles logo.png