Suche
  • Hanseatic Eagles

Deutsche Meisterschaften der Jungen 2019



Drei spannende Wettkampftage gehen zu ende. Aus Hamburg und Schleswig-Holstein konnten sich insgesamt 15 Athleten in den verschiedenen Altersklassen für die Endrunde der Deutschen Meisterschaft 2019 qualifizieren - und das allein ist schon ein riesiger Erfolg.

Die Jungs der AK14 und 16 hatten mit dem Golfclub Reischenhof eine lange Anreise, der Platz liegt im süddeutschen Wain. Doch die lange Anfahrt lohnte sich, da der Platz - so waren sich unsere Jungs einig - sehr geeignet war, um eine DM-Endrunde auszuspielen. Für die AK18 Jungs ging es in den Golfclub Neuhof bei Frankfurt, und auch dieser Austragungsort bot ein anspruchsvolles Layout. Man konnte die Anspannung der Teilnehmer gerade vor dem Rundenstart deutlich spüren. Eine DM-Endrunde zu spielen ist für die meisten halt doch etwas Besonderes. Vor allem der Cut nach zwei Runden stellt die erste Hürde dar und reduziert das Teilnehmerfeld auf 27 Spieler und Schlaggleiche für die Finalrunde. Unsere Jungs aus dem Norden spielten stark auf und auch, wenn nicht alle den Cut überstanden haben, war der Einsatz bemerkenswert. In der AK18 belegte Martin Gründemann (GC Sachsenwald) einen tollen T7 und Colin Bertram (GC Buchholz) den T12 Rang. In der AK16 kam Tiger Christensen (HGC) mit -3 auf den T5 und unsere HGU Kaderathleten Nick Neukirchner (HGC) und Nils Meineke(L&GC Hittfeld) kamen auf den geteilten 15. Rang. Bei der AK14 spielten sich HGU Kaderathlet Bruno Galling auf den 10. und Lasse Wiedbrauk (HGC) auf den 8. Rang. Am Ende ging es an der Spitze äußerst eng zu. HGU Athlet Emil Albers (GC Buchholz) musste auf seinem letzten Loch einen schwierigen 3-Meter-Rückputt zum Par lochen, um ein Stechen gegen Morris Schiefner (G&LC Wannsee) zu erzwingen. Emil bewies einmal mehr seine Nervenstärke, lochte den Putt souverän und war somit mit Morris bei -5 nach drei Runden gleichgezogen. Am ersten Extraloch reichte Emil das Par gegen Morris Bogey.

Damit sicherte sich Emil nach 2018 den zweiten Deutschen Meistertitel in Folge! Wir gratulieren allen Platzierten!  

Jens Weishaupt HGU Landestrainer der Jungen

58 Ansichten
hanseatic eagles logo.png
hanseatic eagles logo.png
PARTNER & SPONSOREN